Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche

Location: Self-Made -> Outlander II --> Nützliches ---> Anhägekupplung "Aragon"

Sitemap.  Sitemap
Self-Made - Übersicht. Self-Made — Übersicht  |   Self-Made - Übersicht. Nachrüstungen/Reparaturen — Übersicht

Outlander im Alltag-Test.

Anhägekupplung "Aragon" - Montage — Beitrag von Hagen         (20642 Zugriffe)


Sonntag bestellt, am darauf folgenden Dienstag angekommen, so schnell ging die Lieferung der Anhängekupplung von Aragon beim  AHK-Preisbrecher.

Der Anbau der Kupplung war einfach, ich habe ca. 4 Stunden dazu gebraucht (ohne E-Satz).

Den Endschalldämpfer habe ich wegen der sehr schwer zu bewegenden Gummis nicht abgemacht, ging auch so. Den Griff der Reserveradhalterung habe ich gekürzt, damit die Steckdose ungehindert nach Oben schwenken kann.

Die Halterung der Heckschürze, welche unmittelbar an der Kupplung ist, habe ich ebenfalls entfernt. Damit das Unterteil der Heckklappe nicht an die Schürze stösst, muss der Aussschnitt sehr korrekt gearbeitet werden und auch von der Aussenverkleidung der Klappe musste ich am inneren Rand ein wenig abtragen.

.

.

.

.

.

Die Kupplung ist bei abgenommener Kugel nicht mehr zu sehen, so hatte ich mir das vorgestellt. Auch den Härtetest mit unseren Fahrradträger und 3 Fahrrädern hat sie gut überstanden.

Haftungsausschluss | Drucken | Self-Made — Übersicht | top

07.07.2008 © http://www.outlander-forum.com und Hagen.