Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche

Outlander im Alltag-Test.

Pannenliste - Outlander - Modellgeneration 2010 — Version 2.2 DI-D — Ausstattungslinie Motion — Thema: GetriebeOutlander Modellgeneration 2010
Alle Einträge zum Thema: Getriebe anzeigen

(45989672 Zugriffe)    

Outlander I (157)

Outlander II (245)

Outlander II-Facelift (91)

Outlander III (80)

Peugeot 4007 (2)

Citroën C-Crosser (10)
 

Version

Modell

Km Defekt/ Störung Abhilfe Kosten
2.2 DI-D Motion 126000 Das Getriebe bzw. die Kupplung hat im Wohnwagenschleppbetrieb dreimal auf der Autobahn ausgekuppelt, einmal in der Durchfahrt einer Baustelle nach Stauzuckeln, einmal nach Lastbetrieb an einer Steigung, einmal nach der Ausfahrt nach einem Kreisel ... Hatte schon einmal den Simmerring wechseln lassen müssen, da der Wagen Öl verlor. Das typische Ruckeln im 2. und 3. Gang im Normalbetrieb tauchte im Sportmodus nicht auf. Nach der Reparatur und einem Softwareupdate war alles gut. Bis zum (Fast)Supergau auf der Autobahn ... Meine Werkstatt hat tatsächlich diesen Eintrag im Forum gefunden:
Fehlercodes:P183D + P1836 Fehler besagt: Steuereinheit/Getriebe defekt - Getriebe komplett austauschen. ACHTUNG!!! Diese Fehlercodes haben mit einem Defekt NICHTS zu tun! Es handelt sich um eine Störung in der Luftansaugung z.B. undichter Schlauch der Luft zieht.

Und tatsächlich ist der Schlauch, der nur aufgesteckt und nicht gesichert ist, durch Ölbestandteile in der Ansaugluft aufgequollen und saß sehr locker, hat also Luft gezogen. Dadurch wird ein Sensor mit falschen Messwerten aktiv, der die Steuerung wohl aus der Routine bringt. Ich lasse den Schlauch wechseln, um ganz sicher zu gehen. Jetzt sitzt erstmal eine Schlauchklemme drauf ...
Unser Wohnwagen hat 1,5 T und sollte mit dem Auto problemlos gezogen werden können, auch Steigungen auf der Autobahn! Bin gespannt !!!!
Kosten? Ca. 250,- €
250