Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche

Location: Fahrberichte -> Outlander Turbo mit Wohnwagen

Sitemap. Sitemap
Fahrerberichte

Outlander im Alltag-Test.

  Ferienfahrt von Luzern via Milano, Cisapass, La Spezia, Follonica nach Punta Ala — Autor  Bernhard      (6081 Zugriffe)

   Strecke hin und zurück etwa 1.350 km

Mitsubishi Outlander Turbo mit Wohnwagen Eifelland 465 Gewicht 1200 kg - Ansicht von vorne. Mitsubishi Outlander Turbo mit Wohnwagen Eifelland 465 Gewicht 1200 kg - Ansicht von hinten rechts.
Mitsubishi Outlander Turbo mit Wohnwagen "Eifelland 465" - Gewicht 1.200 kg.

   Das anfahren an steilen Steigungen ist etwas schwierig, man muss viel Gas geben bis der Turbo kommt, aber dann geht's ab...

   Das Fahrverhalten auf Autobahn, Landstrassen und Passtrassen ist sehr gut. Die Beschleunigung ist genial (aufpassen man fährt sofort zu schnell).

   Die Kraftübertragung ist beim 4x4 sehr gut (wesentlich besser als bei meinem vorherigen Mitsubishi Space Runner).
Bei Steigungen auf der Autobahn, die man normal mit Wohnwagen gut spürt, ist es mit dem Turbo sehr gut, musste nur in den 4. Gang zurück schalten und nie in den 3. Auch die Federung beim Outlander ist gut, sehr angenehm, man spürt keine Schläge im Rücken.

   Nun noch zum Verbrauch, da muss ich sagen, ich war sehr positiv überrascht. Ich tankte das Auto immer voll und stellte den Tages km-Zähler auf Null.

   Ich rechnete dann beim nächsten Voll Tanken das gebrauchte Benzin durch die gefahrenen Kilometer und verbrauchte so pro gefahrene 100 km immer 12,0 bis 12,5 Liter. (BC zeigte immer zwischen 12.2 und 12.8 l an). Unser Reise Tempo war im Schnitt etwa 85 Stundenkilometer.

   Öl verbrauchte der Outlander 7 dl. Dazu muss ich sagen, dass es die erste Fahrt mit Wohnwagen war und der Outlander erst 4.000 km hatte (war beim Space Runner auch so als er neu war, brauchte er Öl und später war kein Verbrauch mehr festzustellen).

   Fazit: sehr gutes Zugfahrzeug bin begeistert!!!!

   So, hier noch ein paar Bilder von der Toskana und dem Outlander:

Toscana - Blick durch ein Tor - historische Mauer. Der Outlander Turbo auf einem Parkplatz - Ansicht von vorne links.
Toscana - historische Mauer — der Outlander Turbo auf einem Parkplatz.


Unser Camping. Traumhafter Sonnenuntergang in der Toscana.
Unser Camping — ein Sonnenuntergang in der Toscana.

Fahrerberichte | top

03.10.2005 © http://www.outlander-forum.de und Bernhard