Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche

Outlander im Alltag-Test.

Kummerkasten - Betreff: Zusatztank 

<<< zurück

Fahrzeug: Outlander, 2.2 DI-D Intense (2007) - Erstzulassung: 03.2008, Checkheft gepflegt: Ja


Problembeschreibung Zusatztank für Partikelverbrennung defekt: Wurde auf Garantie repariert. Warum dieser Tank hinten links undicht wurde ist nicht geklärt. Der Inhalt soll sehr schädlich sein. Informativ dabei ist der Hintergrund, dass alle 120 000 km dieser Tank gewechselt werden muss, weil die Flüssigkeit nicht seperat geliefert wird. Die Kosten für den Tank belaufen sich dann auf ca. 500,- bei der 120 000 km Inspektion.

Vorschlag Pleus schägt vor:
Kein Vorschlag, da Mitsubishi dies bei einem Kilometerstand von 120 000 vorsieht. Denn dann ist der Inhalt eh aufgebraucht.

Trat das Problem schon früher einmal auf? Nein
Problembehebung / Abwicklung: Garantie
Haben Sie diesen Fall schon an MMD gemeldet? Nein

<<< zurück